Blog zum Studiengang Web Content Management

14.8.06

Sommer in Leipzig: Teil 5

Schon vorbei?

20 Grad, heiter bis wolkig. Nachdem im Hochsommer-Juli über die immense Hitze geklagt wurde herrscht jetzt seit 2 Wochen kühles, fast schon herbstlich anmutendes Wetter mit oftmals hohem Regenrisiko.

Herbstmantel bekleidete Menschen laufen schnelleren Schrittes als in den letzten Wochen. Kneipen und Bars haben teilweise schon die Heizpilze wieder aus dem Keller geholt. Und das kommt ganz gut an. Auf dem Freisitz vom Acapulco auf der Karli verbreiten diese in Verbindung mit zwei Hollywood-Schaukeln Sommertemperatur und -feeling auch in kühlen Nachtstunden.

Zu den Glücklichen gehören die, die am Abend einen Platz auf der Schaukel finden, die, die noch genügend Wärme aus dem Urlaub in sich haben oder auch jene, die sich auf selbigen in südlichen Gefilden freuen können.

Mein Tipp:
  • die Sonne -wenn sie denn scheint - nicht durch das Tragen von Herbstmänteln oder grimmigen Gesichtern vertreiben
  • eine Jacke mitnehmen und trotzdem Cocktails trinken
  • im Reiseführer blättern oder Urlaubsfotos anschauen
  • UND: hoffen dass nochmal richtig Sommer wird